Erik Boterdale ist belgischer Zierpflanzenerzeuger des Jahres

13. Dezember wurde Erik Boterdaele, Geschäftsführer des gleichnamigen Gartenbaubetriebes, in Belgien zum „Zierpflanzenerzeuger des Jahres” gekürt. Ganz besonders würdigte die Jury seine konsequenten Bemühungen in Sachen Nachhaltigkeit und Qualität. Die in jüngster Zeit getätigten Investitionen und Kooperationsvereinbarungen mit anderen Familienunternehmen unterstreichen Boterdaeles Entschlossenheit, zukunftsorientiert zu arbeiten.

Erik Boterdaele, der den elterlichen Betrieb im Jahre 2000 übernahm, hat sich vor allem auf großformatige Hebe Addenda, Aucuba und Euonymus spezialisiert. Auf 1 ha Gewächshaus- und 3 ha Freilandfläche züchtet er jährlich 500.000 Pflanzen, hauptsächlich für belgische und niederländische Großhändler, Gartencenter und cash & carry’s, aber auch für Kunden in Frankreich, dem Vereinigten Königreich und Deutschland.

“Umweltfreundliche Produktion ist unser Ziel”, betont Boterdaele. “Deshalb machen wir auch beim Umweltprogramm VMS-MPS mit. Dort erlangen wir jedesmal das A-Zertifikat, mit dem wir die Auflagen bestimmter Handelsketten erfüllen.” Dass auch kleinere Familienunternehmen durchaus in der Lage sind, sich am Markt zu behaupten, beweist Boterdaele durch seine Mitgliedschaft in Erzeugervereinigungen wie Addenda und BE-Plants.

Investierungen
Mit seinen vor zwei Jahren getätigten Investitionen stellte Erik Boterdaele die Weichen resolut auf Zukunft. “Dank einer neuen Halle und eines Foliengewächshauses, einer Automatisierungslinie und einer Rückgewinnungsanlage für Gießwasser sind wir in der Lage, uns zu entwickeln und aufzustocken, um ein noch umfassenderes Angebot präsentieren zu können”, erklärt der Geschäftsführer. Dabei geht es ihm vorrangig um hochwertige Produkte. “Wer heutzutage verkaufen und liefern will, schafft das nur, wenn er Qualität vorweisen kann. Diese Grundeinstellung bestimmt all unser Tun. Es beginnt mit der strengen Auswahl des Ausgangsmaterials und der Rohstoffe und setzt sich fort über das richtige Anbauverfahren sowie das frühzeitige Erkennen von Krankheiten und Schädlingen. Gezielt investieren wir auch in zuverlässige elektronische Bewässerungs-, Düngungs- und Klimaanlagen.”

Partnerschaft mit den Kunden
“Mit unseren Kunden gehen wir sehr flexibel um. Da gilt für uns der Grundsatz: den Ball möglichst bodennah zu spielen“. So beschreibt der Zierpflanzenerzeuger des Jahres einen wichtigen Pluspunkt seines Familienunternehmens. “Indem wir unseren Kunden auf einer Wellenlänge begegnen, schaffen wir einen deutlichen Mehrwert. Das gilt für die Organisation der Warentransporte wie für die korrekte Warenkennzeichnung und -beschriftung. Kunden sind für uns Partner, mit denen wir einen fairen und intensiven Dialog führen möchten.”

Weitere Auskünfte:
erik@boterdaele.bewww.boterdaele.be

 

Download Dokumente