chat-altchatcrossloginquestion-circlesearchsmileystarthumbup-downwarning
Flandern
Kontaktieren Sie uns
    Back to overview Send an e-mail

    Send an e-mail to 1700, the information service for all your government related questions.
    You will receive a copy of this mail.

    Back to overview Chat with us
    Your chat session will start automatically after an operator becomes available.
    Please wait while we determine your queue position.

    Flämischer Sozialschutz

    Der flämische Sozialschutz gewährt schwer pflegebedürftigen Personen finanzielle Unterstützung.

    Ein erstes Teil des flämischen Sozialschutzes ist die flämische Pflegeversicherung;

    Ein zweites Teil des flämischen Sozialschutzes ist das persönliche Basisbudget für Behinderte;

    Ein drittes Teil des flämischen Sozialschutzes ist die finanzielle Unterstützung für Seniorenhilfe.

    Der flämische Sozialschutz ist nicht dasselbe wie eine Krankenversicherung, die eine Beihilfe in den medizinischen Kosten gewährt und von den Krankenkassen angeboten wird.

    Bedingungen

    Wer in Flandern wohnt oder nach Flandern umzieht, soll dem flämischen Sozialschutz beitreten, falls die Person 26 Jahre oder älter ist. Es gibt dazu Ausnahmen (z.B. hinausgehende Grenzgänger, Eingetragene im vorläufigen Verzeichnis für Fremde,...).

    Wer in Brüssel wohnt, kann freiwillig dem flämischen Sozialschutz beitreten. Es gibt dazu Ausnahmen (z.B. hinausgehende Grenzgänger, Eingetragene im vorläufigen Verzeichnis für Fremde,...).

    Wer in der Wallonie oder im Ausland wohnt, ist vom Anschluss freigestellt. Es gibt dazu Ausnahmen (z.B. hineinkommende Grenzgänger sollten dem flämischen Sozialschutz beitreten).
    Mehr Auskünfte finden Sie beim Vlaams Zorgfonds.

    Procedure

    Wenn Sie Mitglied des flämischen Sozialschutzes werden möchten, dann sollten Sie einer der 6 anerkannten Pflegekassen Flanderns beitreten. Sie haben 2 Möglichkeiten:

    1. Die Pflegekasse Ihrer Krankenkasse (wo Sie Ihre Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung haben) :

    • Christelijke Mutualiteiten-Zorgkas Vlaanderen
    • Neutrale Zorgkas Vlaanderen
    • Zorgkas van de Socialistische Mutualiteiten
    • Zorgkas van de Liberale Ziekenfondsen
    • Zorgkas van de Onafhankelijke Ziekenfondsen

    2. De Vlaamse Zorgkas (flämische Pflegekasse).

    Normalerweise empfangen Sie der Pflegekasse Ihrer Krankenkasse einen Antrag, um Ihren jährlichen Beitrag zu bezahlen im Jahr, in dem Sie 26 Jahre alt werden oder im Moment, in dem Sie nach Flandern oder Brüssel umziehen.

    Wenn Sie Ihren ersten Beitrag bezahlt haben, haben Sie dem flämischen Sozialschutz beigetreten. Alle danach folgenden Jahre wird die Pflegekasse, der Sie beigetreten haben, Sie jährlich um den Beitrag bitten.

    Wenn der Beitritt für Sie obligatorisch ist und Sie nicht aus eigener Initiative einer Pflegekasse beitreten, dann treten Sie automatisch der flämischen Pflegekasse bei.

    Achtung!

    Falls Sie mindestens 3 Beiträge, nach einem Einschreiben, nicht bezahlt haben, werden Sie mit einem Buβgeld von 250 Euro belegt.

    Betrag

    Seit dem 1. Januar 2015 bezahlen Sie jährlich einen Mitgliedsbeitrag von 50 Euro. Falls Sie erhöhte finanzielle Unterstützung der Krankenkasse empfangen, bezahlen Sie 25 Euro.

    Publikationen

    Vlaamse sociale bescherming

    De folder legt beknopt uit wat de Vlaamse sociale bescherming is en inhoudt. De folder overloopt de drie zorgbudgetten het zorgbudget voor zwaar zorgbehoevenden, het zorgbudget voor mensen met een handicap en het zorgbudget voor ouderen met een zorgnood. De folder geeft ook een korte introductie in de tegemoetkomingen voor mobiliteitshulpmiddelen en hoe de Vlaamse sociale bescherming investeert