Bedingungen

Die Inbetriebnahmesteuer (BIV) soll bezahlt werden für PKWs, Minibusse, Motorräder (> 50cc), Boote und Flugzeuge, die in Belgien eingetragen sind.

Manche Fahrzeuge bekommen eine Freistellung (nach Antrag):

  • Fahrzeuge, die von Behinderten und Kriegsinvaliden als persönliches Transportmittel benutzt werden;
  • Fahrzeuge, die ausschließlich für den Transport von Kranken benutzt werden;
  • Fahrzeuge von bestimmten Behörden oder internationalen Instanzen;
  • Elektrische Fahrzeuge, plug-in hybride Fahrzeuge, Wasserstoffahrzeuge und Erdgasautos.

Procedure

Nach der ersten Eintragung Ihres Fahrzeuges beim Amt Eintragung Fahrzeuge (DIV - immatrikulation des véhicules) empfangen Sie automatisch einen Steuerzettel vom flämischen Steueramt. Nach Empfang des Steuerzettels sollten Sie innerhalb von 2 Monaten die Inbetriebnahmesteuer bezahlen.

Wenn eine Freistellung zutrifft, können Sie diese beantragen:

Vlabel - flämisches Steueramt

Vaartstraat 16

9300 Aalst

België

Betrag

Der Steuerbetrag hängt ab von der Umweltfreundlichkeit und vom Alter des Fahrzeuges laut Datum der ersten Inbetriebnahme.