Een verkeersbord laat zien dat op die plaats de lage emissiezone start
© Wouter Van Vooren

Eine Niedrigemissionszone (NEZ) ist ein abgegrenztes Gebiet, in das bestimmte Fahrzeuge nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen einfahren dürfen, weil sie zu viele Schadstoffe ausstoßen.

Wenn Sie eine NEZ mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug oder ohne eine andere Zulassungsform betreten, werden Sie mit einer Geldstrafe belegt.

In Flandern und Brüssel gibt es drei Niedrigemissionszonen, die jeweils über eigene Zugangsregeln verfügen: